Der Verlust der Würde – Moria 2 (Kara Tepé)

von Costas Gianacacos

Die Pandemie, ihre Auswirkungen und vor allem der politische Umgang mit ihr, hat das Drama der Flüchtlinge in Griechenland, hier konkret auf Lesvos und den anderen ostägäischen Inseln, aus dem Alltag hinausgedrängt! Nur wenn eine zusätzliche Katastrophe passiert, wie der Brand im bosnischen Flüchtlingscamp nahe der kroatischen Grenze, sprich, an der Grenze zur Europäischen Union!, da erfahren wir wieder, dass wir uns nach wie vor als Europäer schuldig machen mit der groben Verletzung unserer auf Humanismus gestützten Werte. Die Bilder der Katastrophe haben dann plötzlich wieder Konjunktur, allerdings nur für einige Tage. Die Illusion nimmt wieder ihren Platz in unserem Alltag ein! Indem wir die Bilder nicht sehen, auch nicht an das böse und brutale Schicksal von Menschen auf der Flucht denken, meinen wir, all das gibt es nicht mehr… Wir können im wunderbar kühlen Schatten der Illusion sanft weiterschlafen und unsere Träume von den Zeiten nach der Pandemie pflegen, genießen!

Weiterlesen

#WärmeFürAlle – Aktionstag am 13.12.

Bundesweiter Aktionstag der Seebrücke am 13.12.20. In München von 12-16 Uhr an der Reichenbachbrücke

(Bilder vom Aktionstag unten)

Seit fast 5 Jahren herrschen katastrophale Zustände in den Lagern an den EU-Außengrenzen. Die Brände in Moria und auf Samos, Stürme, bei denen die Zelte der Geflüchteten einfach weggespült wurden, und Erdbeben im Herbst haben erneut dramatisch gezeigt: Die Lager bieten keinen Schutz und müssen dringend evakuiert werden. Der Winter bringt Sturm, Regen, Wind und Kälte in die ohnehin gefährlichen Lager.

Mehr denn je heißt es jetzt:  Leave No One Behind!  Wir bleiben laut, bis alle Lager evakuiert sind!

Weiterlesen

Bayern nimmt auf!?

Mit einer gerade veröffentlichte Petition fordert ein Bündnis die Bayerische Staatsregierung auf, auch in Bayern ein Landesaufnaheprogramm für Geflüchtete aus den Lagern an der EU-Außengrenze in Griechenland einzurichten.

Am heutigen Freitag wurde die Petition bei einem gemeinsamen Pressetermin der beteiligten Gruppierungen vorgestellt.

 

 

 

Unter der Überschrift

Menschlichkeit jetzt! Schutz für Geflüchtete aus den griechischen Lagern #BayernNimmtAuf

bittet das Bündnis der Erstunterzeichner*innen um Unterstützung der Petition für die kommenden 3 Monate!

https://www.openpetition.de/petition/online/menschlichkeit-jetzt-schutz-fuer-gefluechtete-aus-den-griechischen-lagern-bayernnimmtauf

Der Petitionstext:

Weiterlesen

Virtueller Stammtisch am 29.9.20

Virtueller Stammtisch am 29.09.

Was machen die bei der Seebrücke München eigentlich?

Ihr seid neugierig was wir hier in München so tun und welche Gesichter und Menschen hinter den Tweets, Posts und Aktionen stecken? Ihr habt Ideen für Aktionen, wollt euch einbringen und/oder unbedingt etwas gegen die griechischen Elendslager, das Sterben im Mittelmeer und die Kriminalisierung der Rettenden machen?

Dann kommt zu unserem virtuellen offenen Treffen!

Schickt uns bei Interesse einfach eine Email
Wir freuen uns auf euch!