Archiv für den Monat: November 2018

Am Totensonntag sagen wir ihre Namen

Grenzen töten – gemeinsam gegen das Vergessen

Am Samstag vor dem Totensonntag veranstalteten wir am Odeonsplatz eine Mahnwache. Wir gedachten all den Menschen, die an den europäischen Außengrenzen verschollen oder umgekommen sind. Wir erinnerten an die Menschen, die unsere Freund*innen und Nachbar*innen hätten sein können. Wir trauen um die Menschen deren Tod im Mittelmeer hätte vermieden werden können.

Wir haben die Namen verlesen von Verstorbenen und Vermissten. Dies geschah das gesamte Wochenende über in vielen Seebrücken Städten in Deutschland und Österreich.

Weiterlesen

Mahnwache am 24.11. am Odeonsplatz

Gemeinsam mit vielen anderen Städten ruft die Seebrücke München zum Gedenken auf. Unsere Mahnwache findet am Samstag, 24.11. um 16.00 Uhr am Odeonsplatz statt.

Grenzen töten – Gegen das Vergessen: In Gedenken an die Toten und Vermissten verursacht durch die Abschottung Europas

Weiterlesen